Suchergebnisse

Sie suchten nach: passwort

LG München: Online-Verträge müssen auch online gekündigt werden können

1. April 2014

Das Landgericht (LG) München hat entschieden, dass Unternehmen, die neue Kunden über das Internet gewinnen, ihnen auch das Recht zur Online-Kündigung einräumen müssen. Ein in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltener Zwang, das Vertragsverhältnis nur schriftlich, also via Brief oder Fax auflösen zu können, sei ungültig. Die Beklagte, eine Online-Partnervermittlung, hatte in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, es bedürfe zu einer […]

Android-Apps mit erhöhtem Risikopotential

6. März 2014

Bereits am 28. Februar 2014 haben wir über ein Datenleck bei der App Tinder berichtet. Wie eine aktuelle Untersuchung des Frauenhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) von 10.000 Android-Apps  zeigt, ist dies kein Einzelfall. Danach ließen sich 49 Prozent der getesteten Apps das Recht einräumen, den genauen Standort des Geräts zu ermitteln. Dazu zählt auch […]

Kategorien: Mobile Business
Schlagwörter: ,

Kickstarter: Hacking-Angriff auf Crowdfunding-Plattform

19. Februar 2014

Medienberichten zufolge haben Hacker eine unbekannte Anzahl Nutzerkonten der Crowdfunding-Plattform Kickstarter kompromittiert. Das Unternehmen soll selbst erst durch Strafermittlungsbehörden von dem Einbruch in seine Computersysteme erfahren und danach die Sicherheitslücke geschlossen haben. Zudem habe man daraufhin “die Sicherheitsvorkehrungen im gesamten Kickstarter-System verstärkt”. Unternehmensangaben zufolge seien Nutzernamen, E-Mail-Adressen, Postanschriften, Telefonnummern und verschlüsselte Passwörter von dem Angriff betroffen. […]

Kategorien: Hackerangriffe
Schlagwörter: ,

BITKOM: TK-Anlagen besser vor Hackern schützen

3. Februar 2014

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) warnt –  in Kooperation mit dem Bundesverband Telekommunikation (VAF) und dem Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen – vor zunehmenden Hackingangriffen auf Telekommunikationsanlagen (TK-Anlagen). Vorbeugen könne man als Unternehmen, indem der Zugriff auf TK-Anlagen von extern mit individualisierten Passwörtern geschützt werde und man Sperrlisten für bestimmte ausländische Telefonnummern und externe Dienste etabliert. […]

Kategorien: Allgemein
Schlagwörter: , ,

Vorsicht bei Telekom-Hotspot-App

30. Januar 2014

Wie heise online berichtet, ist Vorsicht bei der Benutzung für das automatische Einrichten eines Hot-Spot Logins per Telekom-App geboten. Gemeint ist die HotSpot-Login-App der Telekom für iPhones. Diese soll es dem Telekom-Kunden eigentlich erleichtern sich komfortabel in bestehende HotSpot-Netze einwählen zu können. Der Nachteil: Die benötigten Daten wie Name, Telefonnummer und Passwort erhält die App […]

Kategorien: Allgemein · Mobile Business
Schlagwörter:

Adobe: Hacking-Angriff auf Nutzer- und Kreditkartendaten

7. Oktober 2013

Medienberichten zufolge haben Unbekannte einen Hacking-Angriff auf den Softwarehersteller Adobe durchgeführt und zahlreiche Kunden- und Kreditkartendaten sowie die Quellcodes einiger Programme abgreifen können. Betroffen seien rund drei Millionen Kunden, deren personenbezogene Daten – u.a. Name, Passwörter, Kreditkartendaten – kopiert wurden. Nach Unternehmensangaben sind alle Daten mit einer 256-Bit-Verschlüsselung versehen. Dennoch empfehle man, das Passwort der Adobe-ID […]

Kategorien: Hackerangriffe
Schlagwörter: ,

TÜV vergibt Prüfzeichen für Apps

Das neutrale und weltweit anerkannte Prüfinstitut TÜV Rheinland hat in einem Testverfahren 500 Smartphone- und Tablet-Apps dahingehend getestet, wie bei der Verwendung der Produkte mit den Daten des Nutzers umgegangen wird. Das Ergebnis zeigt, laut Haufe.de, dass etwa 40 Prozent der getesteten Apps Daten ausspähen, ohne dass es für die eigentliche Funktion des Programms notwendig sei. […]

Musikstreaming-Dienste: Mängel beim Datenschutz und den AGB´s

18. September 2013

Die Stiftung Warentest nahm kürzlich Musikstreaming-Dienste genauer unter die Lupe. Während die meisten Anbieter befriedigend bis sehr gut abschnitten bei der Musikauswahl, dem Angebot und der Musikqualität, fanden die Tester Mängel bei einigen AGB´s und im Datenschutzverhalten. Im Ergebnis gehe keiner der neun getesteten Anbieter angemessen mit Nutzerdaten um.  Wie die Berliner Morgenpost schreibt, seien vor […]

Kategorien: Allgemein

HmbBfDI: Warnung vor Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5s

17. September 2013

Der Hamburgische Beauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI) Caspar warnt vor der Speicherung des Fingerabdrucks in dem neuen iPhone 5s von Apple. Der Hersteller bewerbe die Funktion als Vereinfachung, die die bisherige Eingabe einer PIN oder eines Passwortes ersetze. Caspar jedoch bemerkt, dass biometrische Merkmale nicht gelöscht werden könnten, weswegen Fingerabdrücke nicht für das […]

Kategorien: Allgemein
Schlagwörter: , ,

Vodafone: Millionen Kundendaten entwendet

13. September 2013

In einer Pressemitteilung vom gestrigen Tag verkündete das Unternehmen Vodafone, Ziel eines kriminellen Cyberangriffs geworden zu sein. Es seien personenbezogene Daten von zwei Millionen Kunden in Deutschland gestohlen worden, u.a. Namen, Bankleitzahl und Kontonummer, Adresse, Geburtsdatum und Geschlecht. Ein Tatverdächtiger sei bereits identifiziert worden.  Ein Konzernsprecher erklärte, dass der Angriff tief versteckt in der IT-Infrastruktur des Unternehmens stattgefunden und […]

Kategorien: Hackerangriffe
Schlagwörter: , ,
1 10 11 12 13 14 16