Schlagwort: ENISA

ENISA-Bericht mit Empfehlungen zu Zertifizierungen nach der DSGVO

8. Dezember 2017

Die europäische IT-Sicherheitsbehörde ENISA (European Union Agency for Network and Information Security) hat Empfehlungen für Unternehmen bei der Umsetzung der DSGVO-Vorgaben für Zertifizierungen veröffentlicht.
Laut Udo Helmbrecht, dem Chef von ENISA, will die Behörde auf diese Weise Unternehmen eine Hilfestellung geben und eine effektive Umsetzung der Gesetzgebung unterstützen.
Der Bericht stellt die Möglichkeit der freiwilligen Zertifizierung nach Artt. 42, 43 DSGVO für Unternehmen in den Mittelpunkt. Helmbrecht betont, dass es vor allem darum geht Datenverarbeitungsvorgänge zu bewerten, ob sie den Anforderungen der DSGVO genügen. ENISA soll ab nächstem Jahr ein europaweites freiwilliges Zertifizierungsverfahren für IT-Sicherheit etablieren. Eine der Empfehlungen ist, dass sich zwar die Aufsichtsbehörden auf ein gemeinsames Vorgehen verständigen, aber die Zertifizierung von einer akkreditierten Stelle vorgenommen werden soll um Interessenskonflikte zu vermeiden.

Europa: Cyber Europe 2012

10. Oktober 2012

Im Rahmen der „Cyber Europe 2012“ haben vergangene Woche nach Angaben der EU-Agentur für Internetsicherheit (European Network and Information Security Agency, ENISA) mehr als 300 IT-Sicherheitsexperten von Großbanken, Telecom-Unternehmen und Internetprovidern sowie staatlichen Stellen von 25 EU-Mitgliedstaaten in einer gemeinsamen Übung getestet, wie gut sie auf die Abwehr von Cyberangriffen vorbereitet sind. Sie ließen sich bei der Übung u.a. mit einer Distributed Denial of Service-Attacke und anderen technisch realisitischen Bedrohungen konfrontieren. Mit der Übung sollen existierende Mechanismen, Methoden und der Informationsfluss für die Kooperationen öffentlicher Behörden in Europa auf ihre Effektivität hin getestet und skaliert werden. Gleichzeitig sollen die Kooperationen zwischen öffentlichen und privaten Entscheidungsträgern untersucht werden und Sicherheitslücken und Herausforderungen für einen effektiveren Umgang mit umfangreichen Internetstörfällen in Europa benannt werden.

Die ENISA hat die Übung nach den ersten vorläufigen Ergebnissen als Erfolg bezeichnet. Sie plane den detaillierten Report der Übung zum Ende des Jahres zu erstellen.

 

Kategorien: Allgemein
Schlagwörter: ,