Schlagwort: Wahlkampf

Hackerangriff beeinflusst Wahlen in Israel

18. März 2019

Immer wieder kommt es dazu, dass demokratische Wahlen durch Hackerangriffe beeinflusst werden. Die Angst vor Manipulationsversuchen durch das Internet oder die Medien steigt damit stetig.

In Israel kam es laut Berichten nun wieder zu einem solchen Hackerangriff der die Wahl des Premierministers, welche Anfang April stattfindet, stark beeinflussen könnte. Laut des Berichts eines israelischen Fernsehsenders handelte es sich um einen Hackerangriff des Smartphones von Benny Gantz, eines Konkurrenten des amtierenden Premierministers Benjamin Netanjahu, welcher angeblich durch den iranischen Geheimdienst durchgeführt wurde. Auch wenn auf dem gehackten Smartphone kein kompromittierendes Material gefunden wurde, wird die Sorge über einen unzulässigen Wahlkampf weiter geschürt.

Der israelische Staat wies darauf hin, dass der Hackerangriff schon Jahre zurück liegt, jedoch erst jetzt im Laufe des Wahlkampfes an Brisanz gewinnt, da der Iran zu jederzeit in der Lage wäre das gehackte Material zu veröffentlichen.

Bereits im Vorfeld der Wahlen kam es zu Warnungen über den Versuch einer vermeintlichen ausländischen Einflussnahme. Der israelische Geheimdienst versicherte, dass Cyberattacken sowie Hackerangriffe aktuell abgewehrt und somit freie demokratische Wahlen gewährleistet werden können.